Isi-Going

Mobiler Reitunterricht und Beritt

Hier finden Sie ein paar Meinungen meiner Reitschüler über meine Reit- und Unterrichtsweise. Viel Spaß beim durchlesen!


Janine und Noi:

Ich lernte Pati als sehr engagierten, motivierten und immer hilfsbereiten Menschen kennen, der immer ein Lächeln auf den Lippen hat und viel Geduld mit in die Reitstunde bringt. Sie betreut ihre Reitschüler nicht nur in den Reitstunden, sondern steht ihnen bereits beim Putzen und Satteln mit Rat und Tat zur Seite.

Man merkt im Unterricht und im Umgang mit den Vierbeinern schnell, dass Pati jahrelang Erfahrung mit Pferden hat. Ihr Unterricht ist vielseitig, abwechslungsreich und untermauert durch theoretisch fundieretes Fachwissen. Wer nicht nur wissen möchte, was es heißt, wenn ein Pferd am Zügel geht und was eine Parade ist, sondern dies auch erfolgreich umsetzen möchte, der soll einfach mal bei Pati Unterricht nehmen. Ich hatte bei ihr mehr als nur ein Aha- und Erfolgserlebnis. Außerdem  liegt es Pati sehr am Herzen, dass das Pferd gesund geritten wird – einer ihrer Schwerpunkte im Unterricht liegt auf der richtigen Gymnasizierung des Pferdes. Ich habe gelernt, wie wichtig klare Signate für das Pferd sind, wie es sich anfühlt selbst losgelassen zu sitzen, wann ein Pferd in korrekter Stellung geht, wann ich welche Hilfen wie umsetze und vieles vieles mehr!

Nach einem nervenaufreibenden Tag im Büro kommt man bei Pati auch mal richtig ins Schwitzen! Ich weiß nun: es gibt sehr viele Übungen um einen verspannten 5-Gänger auf dem Reitplatz oder der Ovalbahn locker zu bekommen. Nach einer solchen Reitstunde ist das Pferd entspannt und ich bin so richtig schön ausgepowert (und schlafe abends gut).

Reiten ist kompliziert und man lernt nie aus – es ist schön mit Pati eine Reitlehrerin an seiner Seite zu haben, mit der man sehr viel im Unterricht lachen kann und sich gleichzeitig wahnsinnig reiterlich weiterentwickelt und lernt sein Pferd richtig und gesund zu reiten.


Verena und Dinus:

Ende Oktober 2014 entschied ich mich zum Kauf meines ersten eigenen Pferdes. Die ersten Wochen waren für mich sehr aufregend & spannend und ich freute mich auf eine Beziehung mit Höhen (und wie es im Leben so ist) auch mit Tiefen. Letztere nahm ich als Herausforderung auf und bat Pati um Hilfe. Schnell lernte Sie die Stärken und Schwächen bei uns als Pferd-/ Reiterpaar kennen. Sie gab uns Sicherheit durch Ihre klare Art, erklärte verständlich und tat dies mit Ausdauer! Bei Problemen griff Sie beherzt ein und löste Dinge durch konsequentes Handeln und Loben, was mir sehr gut gefiel. In Reitstunden vermittelte Sie eine sehr klare Vorstellung ihres Zielbildes einer gymnastizierenden, harmonischen Reitweise und motivierte mit stets neuen Übungen. Positiv hervorheben möchte ich die sehr gute Unterstützung durch die Kombination von Reitunterricht und Beritteinheiten. So hatten mein Pferd und ich die Möglichkeit, getrennt von Einander angeleitet zu werden und konnten neue Übungen leichter und effektiv erlernen.

Ich wünsche Dir liebe Pati viel Erfolg auf deinem Weg und hoffe du wirst auch weiterhin Zeit finden um uns zu unterrichten. Wir hoffen Dich mit Deiner offenen, lebenslustigen und fröhlichen Art noch oft bei uns begrüßen zu dürfen!

Es grüßen Dich Dinus und Verena


Jessy:

Ich kenne Pati schon seit vielen Jahren und war schon immer begeistert, wie schnell sich die Pferde auf sie einlassen. Mit welch einer Freude faule Pferde und welch einer Ruhe hektische Pferde unter ihr zufrieden und glücklich mitarbeiten.

Mir ist schon immer aufgefallen, dass die Pferde unter Ihr nach kürzester Zeit loslassen und ihr damit ihr Vertrauen schenken. Jedes Pferd, welches ich unter ihr erlebt habe, ist nach kurzer Zeit locker, schwingt im Rücken, kommt in Haltung und hat Takt.

Auch ihr Unterricht ist von gymnastizierenden und gesunderhaltenden Übungen geprägt, die einem das "wirkliche Reiten" beibringen. Pati bringt einem mehr bei, als bei Passtölt Schlangenlinien zu reiten und bei Trabtölt vorne zu ziehen und hinten zu treiben. Sie packt das Problem an der Wurzel und arbeitet tiefgründig. Sie ist immer zu 100% da und man spürt Ihre Leidenschaft! Und das als Mensch, die Tiere sowieso! Ich habe sie oft einfach im Paddock stehen sehen, wie sie den Pferden Aufmerksamkeit schenkt und man ihre Liebe zu den Tieren spüren konnte. Bei welchem Bereiter sieht man das noch, dass sie sich die Zeit nehmen, Pferde auch ausserhalb im Sattel zu begegnen und mal nichts von ihnen zu wollen ausser Zumeigung? Dass man mit ihr über alles reden kann, sie einen immer mit einem lächeln empfängt, sie motiviert und man mir ihr immer einen rießigen Spaßfaktor hat, sind weitere Merkmale, warum ich absolut überzeugt von ihr bin. Mach weiter so!!!!


Vero und Nama:

Ich bin nun seit ca. 1,5 Jahren Pferdebesitzer, reite aber schon seit 20 Jahren, doch mein eigenes Pferd hat mich schnell an meine Grenzen gebracht. Náma ist eine 5-Gangstute welche immer mit Verspannungen im Rücken zu kämpfen hat und dadurch ist sie immer sehr passig im Tölt.  Seit Januar 2015 habe ich angefangen mit Pati zu arbeiten, welche mir ziemlich schnell bestätigt hat, dass mein Pony gar nicht so einfach ist :). Pati hat mit Náma und mir ca. 4 Monate gearbeitet, natürlich hat es auch immer wieder Rückschläge gegeben, trotzdem kann ich sagen, dass sie mir mit Ihrer Art und Ihrer Erfahrung (trotz jungem Alter ;) ) bewiesen hat, dass es auch mit dem vierten Gang klappen kann. Sie hat mir viel beigebracht und so weit auf den Weg geholfen sodass ich guten Mutes in die Zukunft gehen kann. Ich hoffe, dass ich weiter ab und an mit Ihr als mobile Trainerin arbeiten kann und sie mich mit ihrer motivierenden und lustigen Art wieder auf Kurs bringt. :)


Tanja und Kapur:

Wenn ich mich und mein Pferd mal kurz Vorstellen darf,

ich heiße Tanja und reite seit mehreren Jahren Englisch(Dressur), meinen Island Wallach Kapur vom Nordrachtal habe ich mit 4 ½ Jahren gekauft und Englisch(Dressur) ausgebildet. Er ist inzwischen  8 Jahre alt, hat schon an einer Dressurprüfung für das Silberne Reitabzeichen teilgenommen. Er wurde auf einem Islandpferdehof eingetöltet , den Rest hab ich selbst gemacht. Leider wird man als Dressur Reiter auf einem Islandpferdehof meistens für seine Reitweise belächelt. Bis ich Patricia kennengelernt habe fühlte ich mich auf verlorenen Posten. In Ihr habe ich eine Trainer gefunden die Dressurarbeit und Tölt auf Harmonische Weise zusammen führt. Der Tölt muss nicht immer im Vordergrund stehen, sonder fließt in die Dressurarbeit positiv mit ein. Wer diese zwei Reitweisen zusammen bringen möchte und dabei Unterstützung benötigt, ist hier genau richtig. Macht eine Probestunde aus und bestimmt seid ihr genau so begeistert wie ich.

Danke Pati

 

 

 

 

Patricia Olschimke

Tel: 0171-6199955

Mail: patricia.olschimke@web.de